© 2018 by die tanzmanufaktur

das kleingedruckte der tanzmanufaktur

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

Diese Geschäftsbedingungen sind ab 01.08.2018 gültig.
 

Die Ausübung aller Tanzformen in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr.
 

Ein gründlicher und erfolgreicher Unterricht kann nur bei pünktlicher und regelmäßiger Teilnahme gewährleistet werden.
 

Die Beiträge für fortlaufende Kurse (Kindertanz, Hip Hop & Co. Dancecircles etc.) sind Jahresbeiträge und sind in zwölf monatlichen Teilbeträgen jeweils zum 01. eines jeden Monats im Voraus zu entrichten. Aus verwaltungstechnischen Gründen ist für fortlaufende Kurse nur die Zahlung via Sepalastschriftverfahren möglich. Bei Nichteinlösen einer Lastschrift ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 8,-€ fällig. Im Falle eines Zahlungsverzugs von mehr als 4 Wochen werden jeweils weitere 5,-€ für den Personalaufwand sowie die Portokosten zur Erstellung einer schriftlichen Zahlungserinnerung oder Mahnung fällig.
 

Alle weiteren Dienstleistungen sind spätestens zur ersten Unterrichtseinheit in Bar, via Debit-oder Kreditkarte oder online via PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte zu bezahlen.
 

Eine Nichtteilnahme an den Unterrichtseinheiten befreit nicht von der Zahlungverpflichtung. Versäumte Stunden können in Parallelkursen nachgeholt werden.
 

Der Unterricht findet fortlaufend, ganzjährig mit Ausnahme von Feiertagen und Brauchtumstagen statt. Die tanzmanufaktur ist in der Regel in der Woche vor Ostern und in den Weihnachtsferien von RLP geschlossen. Sonstige Betriebsferienzeiten, die während den Ferien von RLP durchgeführt werden, werden frühzeitig angekündigt.  Es werden 44 Unterrichtswochen im Jahr garantiert.
 

Die Vertragsmindestlaufzeit beträgt vier Monate und ist anschließend mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines jeden Monats kündbar.
 

Die Kündigung muss schriftlich, zumindest per Email erfolgen. Bei Wiedereinstieg innerhalb von drei Monaten ist eine Aufnahmegebühr in Höhe von zwei Monatsbeiträgen zu entrichten.
 

Alle Preise verstehen sich inkl. der aktuellen gesetzlichen MwSt.

Widerrufsbelehrung
 

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen informieren wir hier über das Widerrufsrecht.

1. Widerrufsrecht
Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an: die tanzmanufaktur, Roßlaufstraße 16a, 67433 Neustadt an der Weinstraße
Email: tanzen@tanzmanufaktur.de

2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, musst Du uns insoweit Wertersatz leisten.
Dies kann dazu führen, dass Du die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen musst. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.
Die Frist beginnt für Dich mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

3. Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.